Grundsätze für die Unterrichtspläne in den Klassen 7 - 10

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

damit verständlich wird, wie wir den Unterricht der letzten Schulwochen organisieren, hier ein kurzer Überblick über unsere Planungsgrundsätze und einige Hinweise dazu:

Grundsätze:

  1. jede Klasse ist in 4 Gruppen á max. 7 Schüler*innen aufgeteilt
  2. Unterrichtsraum ist immer der eigene Klassenraum
  3. Fachräume können zurzeit nicht genutzt werden
  4. die Schülergruppen wechseln im Schichtbetrieb
  5. jede Schülergruppe hat max. 4-5 Stunden Unterricht am Tag
  6. alle Schüler*innen haben im Zeitraum von 4 Wochen die gleiche Anzahl von Fach- und Klassenleitungsstunden erhalten

Hinweise:

Fachangebot
Die Schüler*innen sollen laut Senatsvorgabe mindestens in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik unterrichet werden. Wir haben den Fächerkanon um GeWi, NaWi und WAT erweitert, in den 7. und 8. Klassen außerdem um Musik und Kunst.

Wahlpflichtunterricht
Aus dem Wahlpflichtbereich unterrichten wir die Sprachen Spanisch und Französisch im Präsenzunterricht.
Auch dieser Unterricht findet im Klassenraum statt. Französisch wird immer für alle Französisch-Schüler*innen einer Klasse unterrichtet, auch wenn die Schülergruppe nicht vorher oder anschließend Unterricht hat. Einige Schüler*innen müssen dann für diesen Unterricht extra in die Schule kommen. Sie finden die Hinweise auf den Sprachunterricht immer im Stundenplan Ihres Kindes.

Pausen und Mittagessen
Zurzeit ist das Durchführen von Hofpausen wegen der Abstandsregelung nicht möglich, auch können wir kein Mittagessen in der Mensa anbieten. Deshalb kommen die Schüler*innen für max. 4-5 Stunden in die Schule. Die Pausen werden am Arbeitsplatz durchgeführt. Bitte also möglichst ein Pausenbrot und ein Getränk selbst mitbringen.

Jede Gruppe hat andere Unterrichtszeiten
Der Unterricht in den Klassen ist so organisiert, dass jede Schülergruppe wöchentlich einen anderen Ausschnitt aus dem Stundenplan der eigenen Klasse erlebt. Über den Zeitraum von 4 Wochen bis zum Schuljahresende ergibt sich daraus, dass alle Lernenden die gleiche Anzahl von Unterrichtsstunden erhalten haben sollte.

Vertretungen und Ausfälle
Leider wird es aus verschiedenen Gründen Unterrichtsausfälle in manchen Gruppen geben, da wir parallel zum Unterricht noch Nachprüfungen für den MSA sowie Abiturprüfungen durchführen müssen. Wegen der komplizierten Mischung aus wechselndem Unterricht in den Klassen und den Prüfungen ist eine Vertretungsplanung nicht möglich. Wir müssen dann leider Gruppen absagen.

  
[ HS - Mi, 27.05.2020 ]

Unterricht im Jg. 11 und Q2 ab Montag, d. 25. Mai 2020

Zum Unterricht in Jahrgang 11 und Q2:  Sie finden den Plan für die kleinen Gruppen in den verschiedenen Fächern und Kursen mit den Raumangaben hier, s. unten. Der Unterricht 11 ist leuchtend-gelb markiert.

Die Gruppeneinteilung wurde durch die Klassenlehrer kommuniziert. Die Gruppeneinteilungen Q2 sind im geschützten Bereich unter Q2.

Am 27. und 28. Mai finden in der Nehringstr. die Prüfungen in der 5. PK statt, es gibt trotzdem  Grundkurse am Donnerstag!

 

  
Wochenplan Jg. 11 und Q2 - 2.6.-5.6.2020
Wochenplan Jg 11 und Q2 - 25.-29. Mai 2020
[ Bie - Mi, 20.05.2020 ]

Unterricht in Klasse 7-10 ab Montag, 25. Mai 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

ab Montag, 25. Mai 2020, findet Unterricht für alle Klassen unserer Sekundarstufe I statt. Da wir die Abstands- und Hygieneregeln einhalten müssen, wird dieser Unterricht auch in Kleingruppen á maximal 7 Schülerinnen und Schülern stattfinden.

Dies bedeutet für jede Schülerin, für jeden Schüler, dass Unterricht nicht an allen Tagen der Woche und maximal 4-5 Stunden am Tag stattfindet. Über die individuellen Stundenpläne werden die Klassen am Ende dieser Woche informiert.

Folgende Unterrichtsfächer werden in den nächsten vier Wochen bis zu den Sommerferien angeboten: Deutsch, Mathe, Englisch, Spanisch und Französisch, WAT, GeWi und NaWi sowie Kunst und Musik in Klasse 7 und 8. Die Klassenleitungen haben i.d.R. mehr Unterricht in ihren Klassen und können sich flexibel mit ihren Schülerinnen und Schülern verabreden.

Sportunterricht sowie die übrigen Wahlpflichtkurse können bis zu den Sommerferien nicht angeboten werden.

Die Schülerinnen und Schüler erhalten für die folgenden Wochen immer freitags den Stundenplan für die kommende Woche per Mail über die Klassenleitungen.

Aufgaben werden in der Zeit, in der kein Unterricht stattfindet, zu Hause bearbeitet.

Achtung: Wir teilen Änderungen des Unterrichtsangebots in den einzelnen Klassen über die Klassenseiten mit. 

  
[ HS - Mi, 20.05.2020 ]

Unterrichtsbetrieb ab Montag, 4. Mai 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

ab Montag, 4. Mai 2020, werden wir einen Teilbetrieb mit den 6., 9. und 10. Klassen sowie der Kinder-Notbetreuung an unserem Standort Sybelstr. aufnehmen. In der Nehringstr. starten die Schüler*innen des Jahrgangs 12 (Q2).

Wegen der Abstands- und Hygieneregeln sind einige Dinge neu und ungewohnt. Die Hygieneregeln können Sie im nächsten Artikel nachlesen.

  • In den Klassenräumen werden maximal 7 Schüler*innen unterrichtet, in den Doppelräumen entsprechend mehr
  • Der Unterrichtsbetrieb ist wegen der kleinen Gruppengrößen in den 9. und 10. Klassen auf jeweils 4 Klassengruppen verteilt. Da wir alle 16 Räume für einen Jahrgang in der Sekundarstufe brauchen, wird der Unterricht tageweise abwechselnd stattfinden:
    Die 10. Klassen haben montags und mittwochs, die 9. Klassen dienstags und donnerstags Unterricht. Der Freitag wird für Beratungstermine reserviert.
  • Die Schüler*innen im 6. Jahrgang haben bis auf Weiteres montags und mittwochs gemäß dem übermittelten Stundenplan Unterricht. Anschließend gibt es ein Mittagessen in der Mensa.
  • Der Gebäudezugang erfolgt ausschließlich durch den Eingang Sybelstr., der Ausgang über die Gervinusstr.
  • Allen Personen im Hause wird dringend das Tragen von Alltagsmasken empfohlen.
  • Das Arbeiten zu Hause wird fortgesetzt, denn es können nicht alle Fächer in den Präsenzzeiten unterrichtet werden.

Von Bezirksseite werden zurzeit keine zusätzlichen Reinigungs- und Desinfektionsmittel für unsere Schule bereitgestellt, so dass wir entsprechendes Material für die Klassenräume aus eigenen Mitteln finanzieren müssen. Wir freuen uns daher besonders über Ihre Unterstützung!

  
[ HS - Mi, 29.04.2020 ]

Hygiene-Regeln für Schüler*innen

Liebe Schülerin! Lieber Schüler!

Damit die Schulöffnung in der Zeit der Corona-Pandemie möglichst sicher abläuft, müssen die unten verlinkten Regeln zum Infektionsschutz von allen Personen in der Schule absolut zuverlässig und streng eingehalten werden...

  
Plakat: Hygieneregeln an der Paula-Fürst-Schule
[ SN - Do, 30.04.2020 ]