Schule hat begonnen

 

Wir starten dazu mit einer Zukunftskonferenz am 29. und 30. September, an der 80 Schüler*innen aus allen drei Schulstufen über Ideen, wie diese sich die Zukunft unserer Schule vorstellen sowie dazu mitreden und gestalten wollen.

Im Dezember, vom 20 -23.12. 202,  folgt darauf die Projektwoche zum Thema Zukunft unserer Schule. Dort sollen die Ideen der Zukunftskonferenz mit allen Schüler*innen geteilt, diskutiert und gestaltet werden.

Im Februar 2022 werden die Lehrkräfte anschließend eine Zukunftswerkstatt durchführen, an der auch Eltern und Schüler*innen beteiligt werden sollen.

Diesen Plan haben wir heute auf der ersten GSV vorgestellt. Wir hoffen, dass viele von Euch Schüler*innen an diesem Plan und an der Mit-Gestaltung der Schule Freude und Eifer haben und freuen uns auf Eure Ideen. Deshalb nehmt teil an der Zukunftskonferenz!

Leider sind wir immer noch von den Coronamaßnahmen beeinträchtigt und es wird sich auch in absehbarer Zeit nicht ändern. Die Maskenpflicht ist bis Oktober ausgeweitet worden. Wir müssen alle gemeinsam darauf achten, dass wir die Hygienestimmungen einhalten.

Die Teilnahme an Elternversammlungen ist somit nur unter diesen Regelungen möglich und dem Nachweis von einer der drei G's: getestet, genesen, geimpft.

Die Impfungen für Kinder und Jugendliche sind angelaufen.

Zu Informationen über Impfungen bieten wir am Dienstag, den 7. 9. um 18.30 Uhr einen  Online-Abend mit einem Mediziner an.

Falls Sie den Elternbrief mit dem Link dazu nicht erhalten haben, wenden Sie sich bitte an Ihre Klassenleitungen/Tutor*innen.

Ich wünsche uns allen weiterhin einen kontinuierlichen und ruhig laufenden Schulalltag!

Ihre

Brigitte Kather

[ Kat, Fr, 03.09.2021 ]