Paula-Fürst-Schule
(Gemeinschaftsschule)
Berlin, Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf
 
zurückseitenendestartseitee-maildruckensuche

Nachrichten

Middle East in Dialogue - Vorbereitung der Israelreise

Der Termin mit Shemi Shabat und Mohamed Ibrahim stand schon lange auf dem Programm der AG. Beide Trainer hatten uns schon im vorigen Jahr zur Vorbereitung der Reise nach Israel unterstützt. Bei diesem Mal ging es um einen Rückblick auf die letzte Reise und eine Vorbereitung auf die diesjährige. 13 Schülerinnen und Schüler aus unserer Schule flogen vom 3. bis zum 11. Juni nach Israel. Sie wurden dort zunächst in Familien der Schülerinnen und Schüler aus der "democratic school" von Kfer Saba, im Norden Tel Avivs, empfangen. Nach vier Tagen ging es dann Richtung Jerusalem und Bethlehem. Drei "Ehemalige" kamen in diesem Jahr wieder mit. Sie waren für die "Neuen" Unterstützer.

Bei dem Seminar am Mittwoch fragten Shemi und Mohamed nach den Erfahrungen in Israel und welche Vorstellungen bestätigt bzw. völlig anders waren. Für diejenige, die noch nicht da waren, richteten sich die Fragen auch auf die Befürchtungen und Bilder, die sie mit Israel verbinden. Dabei zeigte sich ein interessantes Spektrum von Neugier, wie Jugendliche in Israel mit dem ständigen Konflikt im Alltag leben, bis hin zu Angst vor der alltäglichen Präsenz des Militärs. 

Die Intensität dieses vierstündigen Seminars war bemerkenswert und hat das Interesse an dem Thema und die Vorfreude auf die Reise noch mehr erhöht. Wir danken unseren beiden Trainern Shemi und Ibrahim für diese kick-off- Stunden!!

[ Kat, Fr, 13.04.2018 ]
 
zurückseitenanfangstartseitedrucken   Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet am 25.06.2018
Paula-Fürst-Schule
(Gemeinschaftsschule)
Berlin, Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf
Paula-Fürst-Gemeinschaftsschule, Berlin