Hort-Elternbeiträge

 

                                                                                                                                                                                                            Berlin, den 02.06.20

 

 

Teilöffnung der Schulen - Umsetzung der Elternkostenbefreiung für die ergänzende Förderung und Betreuung ab Jahrgangsstufe 3

 

Liebe Eltern,

es gab viele Anfragen zu den Hort-Elternbeiträgen, daher haben wir nun einige Informationen der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie zusammengefasst. Für den Monat März erfolgt keine Erstattung der Elternkostenbeteiligung, da die Inanspruchnahme der ergänzenden Förderung und Betreuung bis einschließlich 20.3.2020 möglich war.

Da die Schulen nicht, wie zunächst vorgesehen, seit dem 20.04.2020 die ergänzende  Förderung und Betreuung wieder anbieten, kann die ergänzende Förderung und Betreuung nicht mehr bis einschließlich 20.04.2020 in Anspruch genommen werden. Die Elternkostenbeteiligung für den Monat April wird somit erstattet. Sofern die Schulen im August die ergänzende Förderung und Betreuung wieder anbieten, wird erstmalig im August wieder die Elternkostenbeteiligung erhoben.

Die Elternkostenbeiträge für den Monat April werden den Eltern durch das Jugendamt erstattet. Die Eltern haben gegenüber dem Jugendamt im Monat April ein Guthaben. Sie erhalten vom Jugendamt einen sog. Ausgleichsbescheid, mit dem sie gebeten werden, auf dem beigefügten Formular ihre Bankverbindung einzutragen und dieses an das Jugendamt zu übermitteln. Alternativ können die Eltern die Bankverbindung dem Jugendamt auch formlos mitteilen. Das Jugendamt überweist den Eltern den im April bezahlten Betrag der Elternkostenbeteiligung.

 Ab dem Monat Mai werden die Elternkostenbeiträge auf Null gesetzt. Daher werden vom Träger der ergänzenden Förderung und Betreuung ab Mai 2020 keine Elternkostenbeiträge mehr erhoben. Falls Sie Daueraufträge eingerichtet haben, bitten wir Sie diese schnellstmöglich zu löschen, bereits überwiesene Beiträge werden von uns erstattet.         

AKTUELL: Die Elternkostenbeteiligung wird ab 1. Juli wieder erhoben.                                                                                                                                            

Für eventuelle Rückfragen können Sie Frau Askan über kontaktieren.

 

Das Schreiben des Senats füge ich als Anhang bei.

 

Freundliche Grüße

Henry Diallo

Stellvertretende koordinierende Leitung der Ergänzenden Förderung und Betreuung

Information_Wegfall_Elternkostenbeteilgung.pdf
[ Dial, Di, 19.05.2020 ]