Paula-Fürst-Schule
(Gemeinschaftsschule)
Berlin, Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf
 
zurückseitenendestartseitee-maildruckensuche

Gesamtelternvertretung

Kontakt & Infos

GEV Vorstand Schuljahr 2016/17

 

Liebe Eltern,

wir freuen uns, wenn Sie über unsere Schul- E-Mail-Adresse mit uns in Kontakt treten.

E-Mail-Adresse: gev (at) paula-fuerst-gemeinschaftsschule.de e-mail

Vorsitzende:

  • Christine Hübl

 

Vorstand und Zuständigkeiten:

  • Matthias Grote (Klasse 1-3)
  • Christine Hübl (Klasse 1-6)
  • Andrea Voigt (Grundstufe)
  • Ingo Böttcher (Grundstufe)
  • Jacqueline Trautmann (Sek1)
  • Frauke Long (Sek 2)
  • Corinna Nawrockie (Sek 1+2)

 

 

  
 

Wir trauern

Liebe Schüler, liebe Eltern, sehr geehrtes Kollegium, sehr geehrte
Schulleitung,

wir alle erleben nun den schlimmsten Anfang von Sommerferien, den ein
Mensch sich vorstellen kann. Durch einen Angriff eines verwirrten
Menschen mit einem Lastwagen auf schutzlose Menschen haben wir Freunde,
Mitschülerinnen und eine junge Lehrerin verloren und bangen um das Leben
einer weiteren Schülerin.

Wir wollen gar nicht erst behaupten, wir wüssten, wie die Eltern, die
Partner, die Freunde der Opfer sich fühlen - das kann niemand. Wir sind
dennoch bei Ihnen und fühlen uns Ihnen nahe. Wir rufen Ihnen zu: Sie
sind nicht allein. Wir trauern mit Ihnen. Wo wir zuhören können, werden
wir zuhören. Wo wir helfen können, werden wir helfen.

Für die mitgereisten Schülern und Lehrkräften ist es wichtig, zu
verstehen, dass niemanden irgendeine Mitschuld trifft - die Schuld hat
nur der Mörder auf sich geladen, er ganz allein.

Sprecht mit Freunden, Eltern, Geistlichen, auch mit professionellen
Helfern über die Bilder und Filme in Euren Köpfen. Die müssen da raus,
sonst werden diese Bilder Euch vergiften. Ihr seid nicht allein, wenn
Ihr nicht allein bleiben wollt. Reden hilft!

Wenn Ihr Ansprechpartner braucht, können wir Euch diese vermitteln.

Unsere Schulleitung steht vor der Aufgabe, dieses Schuljahr nach diesem
Ereignis zu Ende bringen zu müssen, ohne Wunden zu vertiefen und mit der
Frage umgehen zu müssen, wie viel Raum die Schulgemeinschaft nach dem
Zusammentreffen mit dem Tod zu dessen Verarbeitung nun braucht. Das wird
möglicherweise je nach Nähe zum zwölften Jahrgang unterschiedlich zu
handhaben sein. Wir stehen Ihnen zu jedem Dialog und zu jeder möglichen
Unterstützung zur Verfügung.

Auf die Lehrer und Lehrerinnen wartet die unendlich schwere Aufgabe,
trotz der Trauer um eine junge Kollegin und mit Rücksicht auf die
verletzten Schülerseelen irgendwann wieder sanft nach vorne schauen zu
müssen und den Schülern und Schülerinnen den Weg zum Abitur zu zeigen.

Jeder und jede von uns wird mit der Erinnerung an die drei getöteten
Mitglieder unserer Schulgemeinschaft in diesen Sommer gehen.

Es ist ein Sommer des traurigen Abschieds geworden.

Wir trauern um die Toten, wir hoffen mit den Verletzten und wir fordern
jede erdenkliche Hilfe für die Überlebenden.

der Vorstand der GEV der Paula-Fürst-Schule

   M.A.
 

Kontakt Arbeitskreis Inklusion

Liebe Interessierte,

der Arbeitskreis Inklusion hat jetzt eine eigene E-Mail Adresse!

Inklusion (at) paula-fuerst-gemeinschaftsschule.de

Bitte kontakten Sie uns für weitere Infos

   M.A.
 

Wichtige Information aus dem BEA (Bezirkselternausschuss)

Der BEA informiert derzeit alle Eltern darüber, dass seit 2011 ein gesetzlicher Anspruch auf Leistungen des Bildungs-und Teilhabepakets (BuT) besteht. Familien die eine Lernmittelbefreiung haben, können die folgenden Leistungen in Anspruch nehmen:

   M.A.
Beitrag lesen
 

Aufklärung nicht nur für Eltern: Infos zum Datenschutz und Recht im Internet

„Eltern haften für ihre Kinder“ - im Cyberspace gilt dieser Satz nicht immer. Zwei aktuelle Broschüren der Initiative klicksafe.de informieren Eltern darüber, wann und in welchem Umfang sie für das Verhalten ihrer Kinder im Netz juristisch verantwortlich sind und welche Maßnahmen sie ergreifen können, um Ärger zu vermeiden.

Der Flyer „Datenschutz-Tipps für Eltern – So sind persönliche Daten im Internet sicher“  klärt Eltern darüber auf, welche Folgen die unbedachte Weitergabe und Verbreitung persönlicher Daten im Internet haben kann. Auch gibt es Hilfestellungen für das korrekte Verhalten im Fall der Fälle.

Die Broschüre„Spielregeln im Internet 2“ behandelt Rechtsfragen im Internet umfassender. Auf 68 Seiten werden u.a. folgende Themen abgehandelt: Veröffentlichen und Zitieren im WWW, sicheres Kaufen und Verkaufen im Netz, Umgang mit digitaler Musik, Abofallen, Marken- und Urheberrecht. Der Flyer und die Broschüre können unter den genannten Weblinks kostenlos heruntergeladen oder als   Print-Produkt bestellt werden.

[Diese Hinweise sind dem Newsletter "SICHER o INFORMIERT" des Bürger-CERT vom 20.12.2012 entnommen]

   HS
 

Aufgaben und Selbstverständnis der Elternvertretung

Aufgaben und Selbstverständnis der Elternvertretung
ein Erfahrungsbericht als Handlungsorientierung (Stand Schuljahr 2011/2012)

Beitrag herunterladen
 
   MG
Beitrag lesen
 
zurückseitenanfangstartseitedrucken
Paula-Fürst-Schule
(Gemeinschaftsschule)
Berlin, Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf
Paula-Fürst-Gemeinschaftsschule, Berlin